Im neuen Gemeindezentrum treffen sich die Gruppen Sonnenschein und Regenbogen jeweils an zwei Vormittagen in der Woche von jeweils 9 bis 12 Uhr. Die Teilnahme kostet z.Z. 60 € im Monat. Außerdem stehen die Räume auch unterschiedlichen Eltern-Kind-Gruppen zur Verfügung.

Es ist für Eltern und Kinder ab dem Babyalter eine gute Möglichkeit, sich mit oder ohne pädagogische Leitung zu treffen, andere Eltern kennen zu lernen, gemeinsam zu singen und zu spielen, Erfahrungen auszutauschen und neue Anregungen zu bekommen.

Foto: Andrea Remsperger
Foto: Andrea Remsperger

Die Gruppen Sonnenschein und Regenbogen

Die beiden Spielgruppen Sonnenschein (montags und mittwochs) und Regenbogen (dienstags und donnerstags) werden von der Erzieherin Renate Werner-Weitzel geleitet. In jede Gruppe können 12 Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr aufgenommen werden. Die Kinder werden an jeweils zwei Vormittagen von 9.00 - 12.00 Uhr betreut, wobei die Erzieherin von jeweils einem Elternteil unterstützt werden. Ferientermine werden in Absprache mit der Erzieherin und den Eltern festgelegt. Bestandteil eines jeden Vormittags sind gemeinsame Lieder, Kreis- und Fingerspiele. Der Umgang mit Papier, Malstiften, Schere, Knetmasse, Wasser- und Fingerfarben usw. vermittelt den Kindern erste Erfahrungen mit diesen Materialien. Die Kinder frühstücken gemeinsam und feiern kleine Feste wie Geburtstage, Ostern, St. Martin, Nikolaus und Weihnachten. So entwickeln die Kinder ihrem Alter entsprechend Freude an einem sozialen und religiösen Miteinander.

Anmelden können Sie ihr Kind direkt bei karin.hanauer@floersheim-ev.de

Foto: Andrea Remsperger
Foto: Andrea Remsperger

Weitere Eltern-Kind-Gruppen ab dem Babyalter

Montag- bis Donnerstag-Nachmittag und freitags steht das SpatzenNest Eltern-Kind-Gruppen zur Verfügung, die sich in Eigenregie treffen und die Gruppe selbst gestalten. Sie bestehen meist vom Babyalter bis zum Kindergarteneintritt der Kinder. Mindestens einmal im Jahr gründet sich ein neuer Babykreis, teilweise ist auch ein späteres Dazukommen noch möglich, wenn es die Größe der Gruppe noch erlaubt. Die Teilnahme an den Gruppen "Murmeltiere", "Nasenbären" und "Zwergschaft" ist kostenlos. Nähere Informationen unter karin.hanauer@floersheim-ev.de

Im
Im "Spatzennest" finden die Kleinsten ihre ersten Freunde. Foto: Andrea Remsperger

Kindersachenbasar "Alles für's Kind"

Bis 2008 gab es in unserem Gemeindehaus zweimal im Jahr, jeweils im März und September, den mit Verkaufsnummern organisierten Kindersachenbasar ALLES FÜR'S KIND. Dieser war weit über die Grenzen Flörsheims bekannt und trug zur Finanzierung des Spatzennest bei. Bis zu 150 Nummern für Spielsachen und Kinderbekleidung konnten vergeben werden. Der Zuspruch war riesig groß und hat allen Beteiligten viel Freude - aber auch viel Arbeit - gemacht.

Diese Tradition wurde in den beiden vergangenen Jahren in Form von Tisch-Basaren durch Mütter der "Zwergschaft"-Gruppe fortgeführt. - Vielen Dank für dieses Engagement zur Unterstützung unserer Spatzennest-Gruppen.

Nun  suchen wir eine neue Gruppe, die den Kindersachenbasar organisiert. Interessenten melden sich bitte unter Tel.: 06145-5909900.

Foto: Andrea Remsperger
Foto: Andrea Remsperger