Konfirmanden

31 Jugendliche besuchen den Konfirmandenunterricht und möchten 2015 konfirmiert werden
31 Jugendliche besuchen den Konfirmandenunterricht und möchten 2015 konfirmiert werden

Jugendliche im Alter von 13-14 Jahren treffen sich in zwei Gruppen dienstags ab 15.30 Uhr im Konfirmandenunterricht, wo sie Inhalte des christlichen Glaubens kennen lernen und über Gott und die Welt diskutieren.

Im Konfirmandenjahr besuchen wir einige kirchliche Einrichtungen, z.B. das Sozialkaufhaus 'Tisch und Teller', die Sozialstation, das Altenpflegeheim, die Wohnsitz­losenhilfe des Diakonischen Werks sowie treffen den/die Gefängnispfarrer/in oder statten den Flörsheimer Muslimen in ihrer Moschee einen Besuch ab.

Höhepunkt ist eine Freizeit gemeinsam mit den Konfis der Weilbacher Kirchengemeinde. Im Jahr 2010 ging die Freizeit 3 Tage lang Ende April nach Düsseldorf in die dortige Jugendherberge. Thema war die Vorbereitung des Vorstellungsgottesdienstes. Gesucht werden natürlich immer Jugendliche, die Lust haben, in der kirchlichen Jugendarbeit später mitzuarbeiten.

Gute Informationen für Konfirmandinnen und Konfirmanden gibt es auch bei der EKD. Bei uns in der Gemeinde gehen die Jugendlichen meistens mit 13 in den Unterricht, um mit 14 konfirmiert zu werden. Es gibt extra eine Einladung zum Unterricht, wer noch nicht getauft ist, kann sich auch so melden, um am Unterricht teilzunehmen.

Leitung: Pfr. Martin Hanauer

Die Konfifreizeit 2010 in Düsseldorf. Foto: Florian Meschkat
Die Konfifreizeit 2010 in Düsseldorf. Foto: Florian Meschkat